Das Handy – so sagt man in anderen Ländern dazu

Für das was man bei uns in Deutschland als Handy bezeichnet, nämlich ein tragbares Telefon, welches per Funk mit einem Telefonnetz kommuniziert und ortsunabhängig eingesetzt werden kann, gibt es weltweit eine Reihe von verschiedenen Bezeichnungen. Selbst bei uns in Deutschland sagt man nicht nur Handy, sondern bezeichnet das tragbare Telefon auch als Mobiltelefon, als Funkteleon, als GSM-Telefon, oder als Funker.

Der Begriff Handy bürgerte sich in der deutschen Umgangssprache etwa ab dem Jahr 1992 ein. Wie genau der Begriff geprägt wurde, ist widersprüchlich. Es gibt hierzu mehrere Erklärungsansätze, wobei keiner bisher schlüssig belegt werden konnte.

Handy klingt dabei so, als würde es aus dem englischen Sprachraum kommen. Jedoch verwendet man im englischen Sprachraum das Wort Handy überhaupt nicht als Bezeichnung für ein Mobilfunktelefon. In der deutschen Sprache wird das Wort Handy daher als Scheinanglizismus eingeordnet. Im englischen Sprachraum verwendet man vielmehr für die Bezeichnung für Mobilfunktelefon mobile phone im britischen Englisch, sowie im amerikanischen und im südafrikanischen Englisch den Begriff cell(ular) phone.

Auch in anderen Sprachen habe sich – wie in Deutschland – sehr unterschiedliche Bezeichnungen eingebürgert für das tragbare Telefon. So sagt man zum Beispiel im Französischen zu einem Mobilfunktelefon mobile – schlicht für tragbar, oder Tragbares.

Im Japanischen nennt man es hingegen Keitai und in Finnland nennt man das Mobilfunktelefon matkapuhelin, was eigentlich Reisetelefon heißt.

Die Schweizer hingegen sagen Natel, wenn sie ein tragbares Telefon meinen.

Und auch die Türken haben schon eher eine sehr plastische Bezeichnung für das Mobilfunktelefon gewählt. Sie nennen es nach ihrem Aufbewahrungsort – Hosentaschen-Telefon, auf türkisch cep telefonu.

Genauso plastisch erscheint das in China verwendete Wort , sau kei bzw. sh?u j?, was soviel heißt, wie Handmaschine.

Karsten Mueller
einfachprima(ed)yahoo.de

Verlinken Sie diesen Artikel auf Ihrer Webseite:

nach oben |

Ranking-Hits

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt fachwissen-katalog.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von fachwissen-katalog.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse