Geschäftsauflösungen Büroauflösungen

Wenn der Standort einer Firma verlegt werden muss, sind Geschäftsauflösungen dringend notwendig oder wenn die betriebliche Tätigkeit komplett eingestellt wird. Die Geschäftsauflösungen werden meistens von Entrümplungs- und Entsorgungsunternehmen durchgeführt.

Nach der kompletten Geschäftsauflösung werden die gewünschten Möbel komplett demontiert, wobei die Räumlichkeiten natürlich später wieder für die neue Firma ansehnlich aussehen sollen, die die Räumlichkeiten anmietet. Die Entrümplungsfirmen bieten die umweltgerechte Entsorgung bzw. Verwertung der Wert- und Abfallstoffe oftmals an.

Wenn nur die Standort einer Firma verlegt wird und eine Geschäftsauflösung durchgeführt wird, werden die entsprechenden Möbel bzw. Accessoires mit einem Umzugswagen von einer Umzugsfirma oder von der entsprechenden Firma bzw. den Mitarbeitern transportiert. Es kommt hier darauf an, wie viel die Firmenmitarbeiter selber an dem Umzug selbst übernehmen und wie viel das Umzugsunternehmen selber leisten muss. Generell werden Kartons zur Verfügung gestellt und ein Ein- und Auspackservice ist auch im Angebot der Umzugunternehmen. Möbel können vom Team auf- und wieder abgebaut werden.

Bei Büroauflösungen werden ganze Praxen, Geschäftsräume und Lagerhallen an andere Standorte verlegt – wie auch bei Geschäftsauflösungen- oder gar komplett aufgelöst. Manchmal müssen Büros oder Geschäfte aufgelöst werden, weil der Geschäftsinhaber verstorben ist und die Firma von einem Familienmitglied nicht übernommen werden kann oder kein Nachfolger gefunden wurde. Es kann natürlich auch sein, dass die Firma pleite gegangen ist und deshalb Insolvenz anmelden musste.

Bei einer Büroauflösung müssen die Firmen selber entscheiden, welche Teile behalten werden und welche entsorgt werden sollen. Alle Gegenstände werden dann nach Sperrmüll, Sondermüll, Restmüll oder Recyclingabfall vom Umzugsunternehmen entsorgt.

Verlinken Sie diesen Artikel auf Ihrer Webseite:

nach oben |

Ranking-Hits

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt fachwissen-katalog.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von fachwissen-katalog.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse